Die Studienvertretung für Informatik bei den ÖH-Wahlen 2013

Die Studienvertretung für Informatik bei den ÖH-Wahlen 2013

Seit der Gründung der /bin – basisgruppe informatik im Jahr 2005 stellte diese die Studien- & Fakultätsvertretung der Informatik. Die /bin zählt laut deren Angaben zu dem Interessensverband der Basisgruppen an der Uni Wien, welche sich seit über 30 Jahren für ein direkte Mitbestimmung an der Universität und darüber hinaus einsetzen. Dabei vertreten sie folgende Grundsätze:

Basisdemokratie
Emanzipatorion
Feminismus
Antifaschismus
Unabhängigkeit
Antirassismus

Die einzelnen  VertreterInnen für die Studienvertretung und Fakultätsvertretung, werden gewählt und erhalten dadruch prinzipiell ein direktes Entscheidungsrecht, treten dieses aber nach deren Philosophie sozusagen ab. Beschlüsse werden innerhalb einer Versammlung, welche die /bin abhält, nicht bloß von den Gewählten getroffen, sondern jeder Teilnehmer hat das gleiche Mitbestimmungsrecht. Jeder, der an einem Plenum teilnimmt, hat die Möglichkeit abzustimmen und somit direkt an der Entscheidungsfindung teilzuhaben.

Bei den diesjährigen ÖH-Wahlen traten folgende acht KandidatInnen zur Vertretung der Informatikstudierenden an:

* Georg Josef Grüner
* Fabian Kraft
* Mariana Melinte
* Stefan Melmuk
* Michelle Polzer
* Stephanie Urbanczyk
* Corina Würcher
* Hong Xu

Von diesen oben genannten KandidatInnen konnten insgesamt fünf bei den Wahlen gewählt werden.

Um einen Eindruck von den antretenden KandidatInnen zu gewinnen, hier die beiden Wahlflyer:

20130513_125216 942133_515644828471726_765598492_n

Hierbei ist hinzuzufügen, dass alle acht KandidatInnen in der Vergangenheit mit der /bin in Verbindung standen – manche mehr manche weniger. Jedoch würden durch die zwei Gruppierungen unterschiedliche Ziele verfolgt werden.
Dieses Jahr, im Gegensatz zu den vorherigen Jahren in denen Wahlen stattgefunden haben, ist es dazu gekommen, dass sich zwei Interessensgruppen gebildet haben und diese sozusagen „gegeneinander“ antreten. Während Georg Josef Grüner, Fabian Kraft , Stefan Melmuk, Corina Würcher und Michelle Polzer für den Erhalt der Basisgruppe Informatik stehen, wollen Mariana Melinte, Stephanie Urbanczyk undHong Xu Veränderungen einfordern. Diese beinhalten zum Beispiel mehr Service, Verbesserung von Leistung etc.

Mehr Informationen findet ihr unter diesen Links:
www.basisgruppen.at
blog.diebin.at/1338/oh-wahlen-2013-und-wie-die-bin-so-dazu-steht
wiki.diebin.at/Selbstdarstellung_bis_2011/Blog-Version
www.diebin.at